• Wer sich auf Ergebnis- Meldungen nicht mehr lesen möchte, muss dies mit Begründung schriftlich beim Vorstand einreichen. Da es sich hier um Sportergebnisse handelt, sehen wir diesbezüglich keinen Grund sich mit seinem Namen zu verweigern. Wir sind schließlich ein Sportverein und nicht beim CIA oder im Visir des Verfassungsschutzes!
    Wie auch im Vorjahr hat der SSC immer noch einen Aufnahmestopp.
    Dieser begründet sich aus dem erreichen der gesetzten maximal Mitglieder und Schiessterminen, die zur Verfügung stehen.
    Wer aber mal einen Gastschützen mitbringen möchte, dem sei dies nicht verwehrt, solange diese im Vorfeld dem Vorstand angemeldet sind. Auch hier stehen Sicherheitsaspekte im Vordergrund und solche Termine sind somit nur durch Vereinstrainer an der Seite des Gastschützen zu terminieren.
    Als Kurzfassung: Kein Vereinstrainer, kein Gastschütze!
    Wer ungeachtet dessen nicht Vereinsmitglieder an SSC Schiessterminen die Waffe überlässt, verstößt gegen unsere Vereinsregeln und riskiert eine fristlose Kündigung der Mitgliedschaft und eine Meldung zur zuständigen Behörde.
  • die elektronische Schiesskladde ist maßgeblich für Euer Soll! Also beim Training das scannen nicht vergessen 🙂
  • Für Zielscheiben steht ab sofort eine Scheibenkasse bei jedem Training aus.
    Das heißt, jeder bezahlt auf Vertrauensbasis seine Scheiben direkt in diese Kasse!

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.