Lehrgänge

Sportwaffenschule Mittelrhein

Ausbildungszentrum zahlreicher Sportschützen Clubs.
Berechtigt, Prüfungen nach dem Waffengesetz
abzuhalten, Prüfungskommissionen zu bilden und
Prüfungen zu beurkunden.

Lehrgänge 2020

Schießleiterlehrgänge & Prüfung nach § 10 AWaFFV

Der Schießleiter-Lehrgang bereitet den Sportschützen darauf vor, als Schießleiter eigenständig und eigenverantwortlich den ordentlichen Schiesssportbetrieb auf genehmigten Schiessstätten, entsprechend den Forderungen für Aufsichtspersonen gem. §10 Allgemeine Waffengesetz-Verordnung (AWaFFV) zu beaufsichtigen und zu leiten. In 2020 sind zwei Schießleiter-Lehrgänge geplant:

Zur Teilnahme ist es erforderlich, dass das u.a. Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben beim Vorstand des SSC-Neuwied inkl. Lehrgangsgebühr (Vorkasse) abzugeben.

Lehrgangsorganisation:

Ort: St. Hubertus Schützenbruderschaft 1876 e.V.
Am Schützenplatz 2, 56637 Plaidt
Datum: 1. Lehrgang:  – abgesagt! –
2. Lehrgang: Sonntag, 15.11.2020
Teilnahmegebühr: € 25.-
Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen
Teilnahmevoraussetzung: bestandene Waffensachkunde-Prüfung
Anmeldeformular Schießleiter-Lehrgang 2020-2 (15.11.2020)

Erste-Hilfe-Kurs

Aufgrund des Corona-bedingten Shutdowns musste der Erste-Hilfe-Kurs 2020 abgesagt werden!

Lehrgangsorganisation:

Ort: Bendorfer Schützengesellschaft 1844 e.V.
56170 Bendorf, Brauereistraße 62
Datum: Samstag, 14.03.2020 (kurzfristig abgesagt!)
10:00h – ca. 12:45h
Dozent: Dr. med. Joachim Preissler
Teilnahmegebühr: € 10.-
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen

Waffensachkundelehrgänge & Prüfung nach § 7 WaffG

Der Lehrgang und die Prüfung zum Nachweis der Sachkunde nach § 7 WaffG umfasst waffenrechtliche und waffentechnische Kenntnisse, sowohl Langwaffen als auch Kurzwaffen betreffend. Die bestandene Waffensachkunde-Prüfung unter amtlicher Aufsicht ist eine der Grundlagen für den Sportwaffenerwerb, sowie für die Ausbildung zum Schießleiter.

Lehrgangsinhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Sicherheitsbestimmungen
  • Waffenlehre, Waffentechnik
  • Munition und Geschosse

Lehrgangsorganisation:

Ort: St. Hubertus Schützenbruderschaft 1876 e.V.
Am Schützenplatz 2, 56637 Plaidt
Aufgrund des Corona-bedingten Shutdowns musste der WSK-Lehrgang 20-I abgesagt werden!
WSK-Lehrgang 20-I:
(fällt aus)
Samstag, 25.04.2020 | 9:00h – 13:00h | Theorie & Waffenausbildung
Sonntag, 26.04.2020  | 9:00h – 13:00h | Theorie & Waffenausbildung
Mittwoch, 06.05.2020  | 9:00h – 13:00h | Prüfung: Theorie & Praxis
WSK-Lehrgang 20-II: Samstag, 24.10.2020 | 9:00h – 13:00h | Theorie & Waffenausbildung
Sonntag, 25.10.2020  | 9:00h – 13:00h | Theorie & Waffenausbildung
Mittwoch, 04.11.2020  | 9:00h – 13:00h | Prüfung: Theorie & Praxis
Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen
Teilnahmegebühr: € 170.-
Anmeldeformular Waffensachkunde-Lehrgang 2020-2 (24./25.10.2020)

Leider ist die Maximal-Teilnehmerzahl erreicht.

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Lehrgänge 2021

Waffensachkundelehrgänge & Prüfung nach § 7 WaffG

Der Lehrgang und die Prüfung zum Nachweis der Sachkunde nach § 7 WaffG umfasst waffenrechtliche und waffentechnische Kenntnisse, sowohl Langwaffen als auch Kurzwaffen betreffend. Die bestandene Waffensachkunde-Prüfung unter amtlicher Aufsicht ist eine der Grundlagen für den Sportwaffenerwerb, sowie für die Ausbildung zum Schießleiter.

Lehrgangsinhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Sicherheitsbestimmungen
  • Waffenlehre, Waffentechnik
  • Munition und Geschosse

Lehrgangsorganisation:

 

Ort: St. Hubertus Schützenbruderschaft 1876 e.V.
Am Schützenplatz 2, 56637 Plaidt

WSK-Lehrgang 21-I:

 

Samstag, 10.04.2021 | 9:00h – 13:00h | Theorie & Waffenausbildung
Sonntag, 11.04.2021  | 9:00h – 13:00h | Theorie & Waffenausbildung
Mittwoch, 14.04.2021  | 9:00h – 13:00h | Prüfung: Theorie & Praxis
WSK-Lehrgang 21-II: Termine noch nicht bekannt!
Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen
Teilnahmegebühr: € 170.-
Anmeldeformular Waffensachkunde-Lehrgang 2021-1 (10./11.04.2021)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.