Liebe SSC-Mitglieder, laut aktueller (26.05.2020) Verordnungssituation werden wir den SSC-Schießbetrieb ab Samstag 06.06.2020 wieder anlaufen lassen können. Am gestrigen Mittwoch gab es eine Vorstandsitzung, in der wir die wesentlichen darüber beraten und beschlossen haben, wie die Hygiene- & Distanzverordnungen praktisch umzusetzen sind.
Da es schießstand-spezifische Vorgaben existieren und ebenso je nach baulicher Umgebung geregelt ist, wie viele Personen sich als Schützen bzw. Aufsicht auf dem Schießstand und unter welchen Bedingungen in den Schießheim-Räumlichkeiten aufhalten dürfen, werden wir in der Übergangsphase leider mit ungewohnten Einschränkungen umzugehen lernen müssen:

  • es werden nur limitierte Anzahlen von Schützen gleichzeitig im Gebäude sein dürfen
  • die Schützen werden unter Aufsicht ein- und wieder ausgelassen
  • es wird während des gesamten Aufenthaltes im Gebäude Atemschutzmasken-Pflicht bestehen
  • es wird festgelegte Zeitslots geben, die nur mit Voranmeldung gebucht werden können
  • es werden keine Gastschützen zugelassen
  • es wird bis auf Ausnahmen (Personen ohne WBK) keine Munition vor Ort verkauft
  • Munition, Zielscheiben und Leihwaffen müssen bei Anmeldung für jeden Termin vorher explizit beantragt werden

Wie genau die Anmeldungen etc. durchzuführen sind, wird in wenige Tagen per Rundmail an alle Mitglieder kommuniziert.

Bleibt alle gesund! – Euer SSC-Vorstand

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.